Veröffentlicht am

Bin wieder da und berichte von den Vorarbeiten für Kamin, S 5 Speicherkamin

Da ich jetzt wieder aus dem Krankenhaus zurück bin, kann ich auch wieder von den letzten Arbeitstagen, der Vorbereitung für das Errichten eines Kamins, S 5 Speicherkamin berichten.
Da ein Kamin um einiges schwerer ist wie ein Ofen, sollte man den Untergrund unter dem Kamin mit Stempeln abfangen und nicht einfach mit der Bauerei des Kamins beginnen. 😉
Ein Kamin der viel Speicher Masse besitzt, kann leicht über eine Tonne wiegen und der Estrich würde brechen.
Damit das also nicht geschieht, sollte man Stempel setzen.
Jetzt wieder ein paar Fotos.

Mit Kernbohrung Estrich bis auf Rohbeton geöffnet.


Beton als Stempel gesetzt.

Damit auch nichts passieren kann, wird das Gewicht der Kamin Anlage auf diese Stempel verteilt. 🙂
So, jetzt kann ich auch nicht mehr vor dem Computer stehen und mache deshalb hiermit füt heute Schluss.

Euer ofenbernd

Veröffentlicht am

Anschluss von Küchenherd und Ofen an einen Schornstein

Auch den Anschluss von Küchenherd und Ofen an einen Schornstein kann man durchführen, wenn der Bezirksschornsteinfeger Meister vorher sein Ok gegeben hat.
Die Höhen Abstände, Unterschiede von Küchenherd und Ofen Anschluss müssen aber gewährleistet bzw. gegeben sein.
Damit keine Probleme auftreten, solltet ihr also den Schornsteinfeger benachrichtigen und ihm von eurem Vorhaben berichten.
Jetzt wieder ein paar Fotos. 🙂

Das ist der tolle Nostalgie Küchenherd. 😉


Und das der neu angeschlossene Ofen.

Beide, der Küchenherd und der Ofen sind an dem selben Schornstein angeschlossen, aber in unterschiedlichen Höhen. 😉

Euer ofenbernd

Veröffentlicht am

S 12 Speicherkamin, Heizkamin ist endlich fertig gestellt

Ja, jetzt ist er fertig der Umbau und der neue Speicherkamin, Heizkamin S 12 steht an Stelle des alten Kamins.
Ein schlichter aber sehr wirkungsvoller Speicherkamin mit einem großen Heizeinsatz und viel Sicht ins prasselnde Kaminfeuer. 🙂
Wer jedoch nicht so viel Platz hat, der kann diesen Speicherkamin auch eine Nr. kleiner bekommen.
Aber jetzt erst wieder ein, zwei Fotos.


Ein kompletter Umbau, der sich richtig gelohnt hat. 😉

Auch die neuen Besitzer sind sehr zufrieden und werden uns hoffentlich in ihrem Bekantenkreis weiter empfehlen. 🙂 🙂
Damit ist für heute genügend geschrieben, denn mit dem Sitzen habe ich es im Moment nicht so. 🙁

Euer ofenbernd