Veröffentlicht am

Ofen Reinigung – Reparaturen, Kamin Wartung, Kaminofen neue Feuerung,

Ob Ofen Reinigung oder Reparaturen, oder Kamin und Kachelofen Wartungen und Kaminofen Feuerungen wechseln, dies ist ebenfalls ein fester Bestandteil unserer Arbeiten.
Aus reparaturbedürftig mach neu, das wollen heute viele Ofenbauer nicht mehr durchführen.
Alles soll heutzutage durch Neues ersetzt werden und das ist oft sehr schade.
Man kann auch viele Öfen, Kaminöfen und Kamine-Speicher und Heizkamine wieder optimal überarbeiten, damit die Kunden weiterhin an ihren Öfen und Kaminen noch viel Freude haben.

Hier wieder mal ein Kamin-Ofen Vorher und ein Nachher.
ofenbernd

ofenbernd

ofenbernd
Neue Feuerung für einen schon sehr lange bestehenden Ofen, Kachelkamin.
Aus alt mach neu.
Vieles kann wieder repariert oder erneuert werden, auch Kunden die handwerklich geschickt sind, können einige Reparaturen selber durchführen.
In unserem Shop finden Kunden viele neue Feuerungen für ihren eigenen Ofen oder Kamin incl. Zubehör.
Oder sie suchen doch einen neuen Ofen oder Kamin, dann sind Sie bei uns richtig und in guten Händen.
Hier der Link zu unserem Shop.

ofenbernd

3 Gedanken zu „Ofen Reinigung – Reparaturen, Kamin Wartung, Kaminofen neue Feuerung,

  1. Ich denke viele Kunden könnten Sie mit einer Kosten-Nutzen-Rechnung überzeugen. Also, was kostet ein neuer Ofen (hier sollte man beachten, dass es mit dem Kauf allein nicht getan ist) und wie hoch ist der Aufwand der Überarbeitung.

    Uns hat diese Rechnung überzeugt, wodurch wir uns nun in die zweite Richtung informieren!

  2. Hallo Herr Schröder,

    bei der Frage nach der Feuerraum Auskleidung, gehen immer viele Meinungen auseinander.
    Der eine möchte es schnell warm, der andere aber nicht.
    Der eine möchte das die Einfassung nicht so heiss wird, der andere möchte viel Strahlung auch über die Seitenflächen.
    Schamotte oder Vermiculite, beide haben ihre vor und Nahteile und werden häufig und gerne als Feuerraum Schutzplatten verwendet.
    Schamotte muss immer vom Hersteller im Original nachbestellt werden (Form- Größe- Stärke = hoher Preis wegen Lagerkosten).
    Vermiculite kann, wenn Handwerkliches Geschick vorhanden, auch selber zugeschnitten werden (Reparaturplatten in verschiedenen Grössen u. Stärken = Geringerer Preis).
    Der Verbrauch an Holz hängt aber fast immer von der Holzsorte oder der Heizleistung = KW ab, die der Kunde erreichen möchte (viel Holz viel Wärme, wenig Holz wenig wärme).

    Gruß aus Hamm Hübner

    Kommentar:
    Warum verwendet Ihr Vermiculite und keine Schamotte Platten? Nach dieser Antwort suche ich schon länger aber eine vernünftige habe ich dazu noch nicht entdecken können. Edingershops schreibt: „Vermiculite ist kein guter Wärmespeicher, sondern als Dämmstoff bzw. Isolierung im Gebrauch. Der Werkstoff sorgt dafür, dass sich der Feuerraum wesentlich schneller erhitzt, als dies bei Steinöfen der Fall ist. Mit einer Vermiculite-Auskleidung wird das zu beheizende Zimmer sehr schnell warm. Sie müssen jedoch oft Brennmaterial nachlegen.“
    http://www.ofen.edingershops.de/Vermiculite-oder-Schamotte:_:113.html

    Was aber nun besser für den Feuerraum geeignet ist, weiß ich nicht. Daher Frage ich Sie!

    Freue mich über eine Antwort.

    K.H. Schröder

  3. Vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.